no use for brains

 



no use for brains
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/sieben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  der bassist, nicht der heino...
  7's lieblings oekaki seite
 
habe ich schon mal erwaehnt, dass mich ein grossteil der welt nervt ? sogar eigentlich fast und irgendwie alles?

heute sogar meine 2 lieblings cousins and sasa. ja. schon schwer, das alles (hier an der stelle moechte ich bemerken, dass man sich mich, waehrend man das liesst, verheult, aber schief-grinsend, mit einer kippe in der hand und sonne auf dem gesicht vorzustellen hat.) .

noch nicht mal mein selbstironieschutzschild und das unter-der-schwarzen-decke-auf-dem-bett-hocken-und-GB-spielen hat geholfen.
geschweigedenn das abschrecken-durch-furchtbare-e-giutarren-akkorde!! (das hat probleme in form einer btsen freundin nur angezoggen; sie hatte vermutet ich waer\' ausgeflogen, durch den krach aber wusste sich dann ja : "oh, sieben ist da!" (reim reim, schleim dich ein))

das war heute sicher nicht mein tag. ganz sicher nicht. dabei war alles nur halb so schlimm wie dann doppelt und dreifach bei mir angekommen ist. aber solche tage kennt man .. waere man ein modepueppchen wuerd\' man sie bad-hair-days nennen.

soweit zum taeglichen motzen. jetzt was wirklich passiert ist :

es war nur die haelfte der leute aus meiner stufen blockung da, verteilt auf, ganz und gar subkjektiv gefuehlt, doppelt so viele stunden.
das heisst auch, dass in der 0 std. gerade mal 2 armseelige leutchen rumhockten. naja noch ist das ja alles kein probem.
waere die ostd nicht so verfickt frueh. und waere es nicht so verfickt frustriend seine kissen geschalgene 2 stunden vor der zeit los lassen zu muessen, denn mit 2 leuten macht an ja keinen untericht und die 1std ist ja weine freistunde -_.
bis dahin war ich noch voll und ganz "shit happens...".
als der kaffeautomat synkron mit dem kippen automat ausfiehl wurde daraus schon mehr ein "grummelmistverflucht".
aber als sasa mal wieder nur vorbei kam, um mir mitzuteilen, dass sie ihren kerle vermisst und dann auch noch eine dumme uebertreibung die ich mal im zorn ausgesprochen hatte mit n-facherstaerke ( = anzahl der leute, die es gehoert hatten, bis der kreis sich dann heute schloss) auf mich zurueck schoss (aber hey! ich habs geschfft mich zu ducken, und es ist meienr mutter an den kopf geflogen (hoehoe) ,dazu dann vielleicht spaeter mehr) wars aus ...
dass das laufband dann auch noch gequitscht hat und idie waage mirr in schoenen digital-gift-gruenen lettern, die verkuenden "haha! egal was du denkst, ich bin sooo neu, ich hab noch garnicht gelernt zu luegen", mitteilte, dass ich ein halbes kilo zugenommen habe, kahm mir nur mehr als selbstverstaendlich vor.

life\'s a bitch!
ja. und ich hatte heute nicht genug geld, um zu bezahlen. da kahm dann lude pech und hat mir meine zaehne aus und meine gehirn in den maagen gepruegelt. bin wohl selber schuld.

gleich kommt aber noch n eintrag, der ... froehlicher ist. diese geistige muellkippe musste nur erstmal weg um den extrem schnulzigen kitsch freizulegen.
______________________

PS: fals ihr es nicht gemerkt habt, ich bin zurueck!*mauz* das katzenspielzeug war lange genug versteckt, so dass das kleine dunkel bunte chaos-kaetzchen wieder spass dran hat. HAR HAR --- be afraid!!!!

*sieben, die, da sie ihrer leidensschwester im geiste, sasa, im gin-suff geschworen hat, wieder mehr so zu sein, wie sie mit 12 bis 16 war und das halbe jahr bullshit mal zu vergessen*
13.7.04 18:45
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung