no use for brains

 



no use for brains
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/sieben

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  der bassist, nicht der heino...
  7's lieblings oekaki seite
 
jezt wo ich schon mal dabei bin ...

...hab ich eh keine Lust mehr.

muss mal das desing und das Profil auf den neusten stand bringen; das fällt mir meisten schwer, weil ichs unangehnem finde mich irgendwie definieren und das dann präsentieren zu müssen. hmpf.

Da lern ich doch lieber weiter für Psychodiagnostik (inzwischen bei Taak 5, yeeeey)

*sieben die doch schon vorher wusste das lernen mit Freunden bedeutet 3 Tage chillen, 1 Tag Panik und dann Klausur verhauen*
24.6.10 19:43


Werbung


Stress Zeit

Hätte gerade ausnahmwseise mal so viel "Sinniges" zu bloggen (WM, Lernen, Sozio-dinge ... Also alles genauso sinnvoll oder los wie jedes andere Thema anderer Blogs auch; Hätte ur momentan das bedürfnis was dazu zus chreiben) aber keine Zeit. tss. so wird das nie was mit mir, den blog und lesern.

*sieben die sich fragt, ob bloggen zur WM oder nicht bloggen zur WM sowas wie eine Mode frage ist. Is ein WM eintrag das blogosphärische Prada-Logo während das fehlen dessen eher dem genauso en vougen understaed bohemian look gleich kmmt ?*
24.6.10 19:36


sieben ist sieben ist sieben ist

Interessanterweise habe ich schon fast vergessen, dass dieser Blog existiert. Es sind Jahre vergangen die wie eine Staubschicht, ein Weichzeichner auf meinen Erinnerungen an meine Schulzeit liegen. Ich hab heute aus puren Zufall auf diesen Link geclickt und - sehe mich, mit 17-18 Jahren, neurotisch, wütend, glücklich, wild, frei; lese meine Einträge von damals und vermisse dieses Wesen, was mir ein großes fuck you all entgegenschreit, sehr.

Ich hab all das wenige gelesen was ich hierrum hab leigen lassen, wie eine zu kleine Winterjacke aus Kindertagen die man sich mit so einem hauch von melancholie und nem Schock was man damals so getragen hat anschaut.

Nun, bin ich das noch ? vielleicht.
Ist viel passiert seit dem? Mit sicherheit, aber nicht mit mehr tragweite als sonst immer passiert und immer passieren wird. SSDD trifft's

Ich bin jezt 23 Jahre, habe einen Abschluss in Biopsychologie und Neuroscience, habe die lezten 3 Jahre vergeblich versucht so zu tuen als wä ich priductiev (so im sinne von angepasst, glücklich, hilfreich und *schauder* nett). Hat nicht gut funktioniert. Hab jeden Tag in den Spiegel geschaut und mir gedacht : Ey man, wer bist du und wo zum Geier bin ich ?

Jezt ist es genau 7 Tage vor der Lezten Klausur für meinen Abschluss, und ich fühle mich genauso wie bei meiner lzten Deutschklausur.
Irgendwie hat sich nichts bewegt und doch ist alles anders. Aber genauso wie früher. Nur die Hauptcharaktäre haben ein lifting bekommen und neue Set's sind gebaut worden, so wie's wohl in jeder guten Soap mal passiert.

Ich will wieder. Die träge graue angepasstheit der lezten jahren fällt langsam aber scher ab, wie bei einer Gesichtmaske die zur verschönerung gedacht war,aber mit der man eingeschalfen ist und die nun grau und körning alles beschaubt undversaut hat unter der aber das eige gesicht wieder auftaucht - gegen edes werbeversprechen auch nicht besser als vorher.

Ich muss wieder. Muss pulsierendes leben in allen varianten um mich spühren. Will dreck und fäulnis und exkremente weil nur danna uch auch spaß und kraft und veränderung da sind.

-----------------------------------------------------------------------------------
*sieben die das insgesamt zu pathetisch und geheuchelt und postpubertär findet um von ihr zu stammen, aber das mal so stehen lässt weils zumindest ein Anfang ist, wenn auch ein beschissener
21.6.10 16:43


kreative ergüsse induziert durch das hochgefühl die letze deutschklausur meines lebens geschriben zu

endlich. ende mit deutsch. nie wieder woyzeck. nie wieder g. g. Marquez. nie wieder kreativessongtexte in gedichtsanalysen einbauen.

find ich das wirklich gut ? eigentlich hats immer spass gemacht mit Lena da zu sitzen und sich irgendwas aus den finger zu saugen, das abzugleichen unddann ne gute note f?r schwachsinn zu bekommen. eigentlich wird mir das sogar sehr fehlen. ja.

nach 9 jahren verachtung der schule kommt jetzt langsam so die phase der melancholischen erinnerungen an "damals". (obwohl das damals ja jez erst so 5 minuten her ist ...). irgendwie kann ich mich da scheinbar nicht so wirklich entscheiden... bl?de sieben, aber jetzt ist zu sp?t um spass and er schule zu haben. Im april ist ende und wir ahbens chon mitte dezember.

das mit der schule ist fast so wie mit ner verflossenen liebe: w?hrend es im niedergang ist, w?nscht man (bzw siben) sich nichts anderes als endlich einen abschluss, ein konkretes ende der qu?lenden und immerlangweiligen annalysen, der nie endenen routine.
Und dann, wenns soweit ist, w?schnt man sich nichts sehnlcher als noch einen letzen kuss und weint ein paar bittere tr?nen mit flauen gef?hlim magen.

scheisse das.

hab ich jetzt wirklich schule mit liebe vergleichen ? ahrg. ich muss hier wirklich endlich weg, sonst dreh ich doch nochv?llig am rad. das ist bestimmt eine verschw?rung: seit esden neuen kaffe automaten gibt, haben alle irgendwie mehr spass an dem irrenhaus hier. da sind bestimmt drogen drin

-----------------
so das wars mal wieder mit dem t?glichen gemotze. nun nen lbenssituationsupdate

nils ist geschihte.

sein bester freund ist jetz heute so aktuell.

und meine excfreundin hat mir mal wieder ihre liebe gestanden (im wokarausch, was solls) mich gek?sst und dann beschlossenb das wir uns wieder ignorieren. klase.

alle leute bekommen morddrohungen (siehe bitte den letzen eintrag auf www.myblog.de/heino ... das geht an mich). scheint irgendwie mode zu sein.

also sozusagen weg vom selbsthass, hin zur morddrohung als aggressiv-progressives Zeichen der ablehnug der gesellschaftsstrukturen ?
Nicht mehr ritzen sondern schlitzen ?
Oder denk ich das nur weil das ein hauptthema der Klausur war, die ichgerade hintermich gebracht hab ?
wie ihr sehr bin ich verwirrt wie eh und je.

und hab gerade neben dem compi einern seltsamen gr?nen stecker gefunden, den ich jetzt gehalte. so. meiner.
(bitte ?! .. wie beseuert bin cih eigentlich)

Ausserdem sind die einw?rfe von Lena neben mir sehr niedlich, die abwechselnt lacht under bitte ?! oder wie s?ss quitscht, wo beisie nicht meint was ich hier schreibe sonder was "diru" schon wieder treiben.
aha.

diru sind eigentlich dir en grey, eine tolle (wieklich!! ich leibe sie) japanische rockband die in letzerzeit ja in aller munde ist und hier ganz seltsame kinder hervorbringt(zb meine morddrohung an die durchdenmonsuuuuhmkinder tokyo hotel). Wie man sich allerdings einen grossteil der freizeit lang damit besch?ftigen kann bliebt mir ein r?tsel.

Genauso ein r?tsel ist mir, wie leute lange klunkerohrringe tragen k?nnen. oder fisch auf pizza essen. oder weisoes krieg geben kann.
Wahrscheinlich bin ich f?r all diese dinge einfahc zu doof.

*sieben die gerade emint euch genug zugetextet zu ahben und etwa 10minuten was andres tuen geht befor sie ihren laberflsh auf gl?ckshormonen weiter an den unschuldigen opfern dieses blogs auslebt*
15.12.05 13:17


nach ein nachtrag, diemals nicht so kindlich?berrht wie der letzte (den man getrots ignorieren kann ... solche anf?lle hat man in zarten alter von 18 schon ma):

habt ihr schon malin die top 10 der blog geschaut ?
mensch die bestehen ja nur noch aus sinnlos aneindergeh?ngetn sch?nschockworten! eigentlich war das ja mein (irnonisches) gebiet .. aber so ? das ist echt zu krass ? ist das die neue wort kunst? hat das sinn ? oder will das nur sinn haben hat keinen und tut so durch seine kuenstlerische aufmachung als w?rde dieser sinn sich nur einer imagin?ren elite von sch?ngeistern und weltschmachtern erk?ren und sich damit mit eigentlich jedem entziehen ?
hat das sinn ? ist das nicht sinnlos ? und .. ist vielleicht nicht das der ? aufzuzeigen wie sinnlos ?bersteigert das kusntelitegef?hltsgedusel ist ?
haben meine fragen sinn ?




nun ich werde nur noch w?rter benutzen die i duden stehn. d?hmliche woerter erschaffen und schmachtvoll sinnentlehrte teenagertragische wortfolgen bilden k?nnen die definitiv besser.

fragezeichen taste ist abgenutzt.

*sieben, die die gerade eisherz bluetnden mit grauem waldblick in die nahe ferne starrend und sinnens nach dem sinn des sinnes ihre ratten f?ttern geht*
27.4.05 23:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung